Round Robin
  
Alle, die an einem Round Robin teilnehmen, nähen einen Block oder eine Reihe, auf dessen Größe man sich vorher einigt. Dann wird dieses Teil mit den dazugehörigen Stoffen an die nächste der Gruppe weitergereicht, die einen Rand oder Reihe von ggfs. vorgegebener Breite und eventuell vereinbartem Muster daran näht. Jede erhält also das Top  einer anderen und näht ihren Teil daran. So wandert das Top  durch die gesamte Gruppe und jede Quilterin näht eine weitere Runde daran.. Am Schluss erhält diejenige, die den Anfangsblock genäht hat, das fertige Top zurück. Sie kann dann ganz nach Geschmack eine letzte Einfassung daran nähen, sandwichen und schließlich quilten.  
 

Bilder zum vergrössern anklicken

                  Round Robin 2003

 

          Katzen Round Robin 2004

 

     Free Style Rond Robin 2005