Quilts

zum vergrössern Bilder anklicken

 

Eidechse 2010

Das Thema der EQA für Birmingham ist dieses Jahr: „Colour Connections". Der  Schweiz wurde die Farbe orange zugeteilt.

 

Kerbel 2010

Selbstgefärbte Stoffe, maschinengequiltet und danach teilweise wieder entfärbt.

 

Fundstücke 2010

Mein Wettbewerbsbeitrag zum Thema "Natur pur" der Quiltausstellung in Hombrechtikon.
Zur Vorgabe gehörte, dass Naturmaterialien eingearbeitet werden mussten.


Batikdecke 2009

 

Ammonit 2009

Mit diesem Quilt habe ich am Wettbewerb in Radolfszell teilgenommen. Der Ammonit ist aus Wolle gefilzt und danach satt überquiltet.

Schneckenhaus 2009

Diesen kleinen Quilt habe ich für den 3. Wettbewerb für Kleinformate von Gudrun Heinz genäht. Erstmals wurde er in Solothurn ausgestellt und seither ist er mit der Ausstellung auf Reisen.. Er wurde schon in Russland, Tschechien und auch in Deutschland gezeigt.

New Youk Beauty 2009

Diesen Quilt habe ich nach einem Blocktausch 2004 genäht. Es sind Blöcke dabei von: Gabi Amstetter, Jutta Haack,   MeritaHein, Britta Eggenstein,  Margot Steinmann, Gabi Grind-Sharp, Ursula Daugschiess.

Da ich damals noch nicht Maschinenquilten konnte, musst der Quilt 4 Jahre warten bis zur Fertigstellung.

 

Dieser Quilt ist eine Wettbewerbsarbeit zum Thema Schokolade.

Da er über einen Monat in der Besuchergalerie der Schokoladenfabrik Maestrani gehangen hat, duftet er wunderbar nach süsser Schokolade.

2008        

  Es sind selbst gefärbte Stoffe, die ich frei geschnitten habe. Gequiltet habe ich ihn mit Madeiragarn und Monofil.

 

Osterquilt 2008

 

Diesen Quilt durfte ich bei der Ausstellung im Gartencenter Hauenstein vom 14. - 29.9.2007 ausstellen.

Baumgruppe 2007  verkauft

 

Schildkröten 2007

 

104 x 140  Kinderdecke  2007                          

 

Dieser Quilt besteht aus freihandgequilteten Blumen und Mustern, die teilweise aus einem Kurs mit Jacqueline Heinz sind.

Herbstsynfonie 2007                                                                                   

 

Diesen kleine Quilt habe ich für das Festival of Quilts in Birmingham genäht.

  My Country 2007

 

Diesen Quilt habe ich für die den Wettbewerb bei der QuiltArt Lugano genäht. Er wurde auch im Patchquilt Bulletin Nr. 74 veröffentlicht, was mich sehr gefreut hat.    

Oro del Ticino 2007              

                                                                                        

Rose 2007

 

Novembersonne 2006

 

Babyquilt für Raphael Silvan 1.1.2007               110x140cm

 

Quilt aus selbstbefärbten Stoffen

Kniedecke für Uroma Löhrer, Weihnachten 2006 100x140cm                                       

 

160 x 210 cm Flanell reversibel

für Simon zu seinem 18. Geburtstag am 13. August 2006

 

Dieser Quilt in japanischer Falttechnik habe ich für meine 2 Jahre alte Tochter Joya genäht.

2006
 

  2006 Efeu         Maschinen genäht und gequiltet.                                      

 

2005 Certenago

Dieser Miniquilt ist eine Wettbewerbsarbeit für das Quiltfestival auf der Höri. Es ist ein Miniquilt der gänzlich von Hand genäht und gequiltet wurde. Als Vorlage hat das Wasserfarbenbild von Hermann Hesse gedient, dass er am 3.9.1926 gemalt hatte.

 

 

Namibia 2005

 

 2005

Diese Kuscheldecke ist aus 95% selbst gefärbter Stoffe genäht und von Hand gequiltet. Er hat eine Vliesrückseite und ist somit kein "richtiger Quilt". Wenn sie das Bild anklicken sind Detailaufnahmen zu sehen.

   2005 Herbst

 

Die Sitzkissen sind aus alten Jeans entstanden. Sie sind beidseitig gepatcht und haben einen Reissverschluss damit sie gewaschen werden können. Der Kern besteht aus Schaumstoff.

2004

 

Der Mars ist handgenäht, nur die Flying Gees sind maschinengenäht. Der ganze Quitl ist handgequiltet

   2004 Mars